Über 800 Mitglieder der TG treiben Sport in den Abteilungen Turnen / Tanzen / Fitness und Basketball.

Viele unserer Aktivitäten finden in den Sporthallen und Schwimmbädern der Gemeinde Heiden statt. Unser Hautgebäude befindet sich am Rathausplatz 15, in dem auch eine ganze Reihe unserer Kurse angeboten werden.

Uns ist es wichtig, möglichst vielen Menschen den Sport näher zu bringen.
Unser Bestreben ist es, in allen Altersgruppen, die Bewegungsweite und die Motorik zu verbessern. Wir stellen die körperliche Fitness und die Gesundheit in den Mittelpunkt unseres Handelns.
Gucken Sie sich unsere breite Angebotspalette an.
Sie können ganz unverbindlich vorbei. – Machen Sie mit. – Genießen Sie die Bewegung.

Wir sind den Wandel der Gesellschaft mitgegangen. Unsere Aktivitäten sind vom klassischen Turnen über den Breitensport zum Gesundheitssport modifiziert worden.

  • Die TG hat die Auszeichnung: „Kinderfreundlicher Sportverein“.
  • Wir sind Kooperationspartner für den Bewegungskindergarten St. Paulus.
  • Wir stellen Trainer für die Offene Ganztagsschule.
  • Gerne übernehmen wir Betriebssportgruppen ihres Unternehmens.

Gemeinsam mit den anderen ortsansässigen Vereinen bemühen wir uns
die Sportlandschaft in Heiden attraktiv zu gestalten.

Wenn Sie uns dabei unterstützen möchten, würden wir uns über Kritik und Anregungen sehr freuen.
Der Vorstand der Turngemeinde Heiden e.V.

Chronik

Die Turngemeinde Heiden 1950 e.V. ist in den 50er Jahren von Herrn Bert Sniers gegründet worden. Der damaligen Vereinsleitung lag es besonders am Herzen, das Kinderturnen zu fördern.

(Wir würden uns über jegliche Art von Dokumenten oder Fotos aus den Anfängen der Turngemeinde sehr freuen.)

Später organisierte der Verein zudem, alljährlich in den Sommerferien, das Ferienlager Bramgau auf Ameland. Die Fahrten werden seit 1997 von einem eigenständigen Verein durchgeführt.

Heute konzentriert sich die Turngemeinde ausschließlich auf die Förderung des Breitensports. In den Abteilungen Turnen, Tanzen, Basketball und Gesundheitssport organisieren sich zurzeit fast 800 Mitglieder.

2002: Mit der Eröffnung der TG family am Kreuzweg setzt die Turngemeinde Heiden einen neuen Meilenstein. Im eigenen Gymnastikraum können Jugendliche und Erwachsene Tanz- und Gesundheitssport betreiben. Von dieser Maßnahme profitierten auch die Abteilungen Basketball und Kinderturnen, da ihnen mehr Trainingszeiten in den Sporthallen zur Verfügung stehen.

Anfang 2008 wird der neue und größere Gymnastikraum, Im Kiwitt, eingeweiht.
Noch mehr Gruppen im Bereich Fitness und Tanz können jetzt stattfinden.

Anfang 2014 Umzug in das neue Gebäude am Rathausplatz 15.

Vorstand

Der Vorstand der Turngemeinde Heiden e.V. bildet sich wie folgt:

1. VorsitzendeTina Bischop
2. VorsitzenderKordula Bramkamp
GeschäftsführerBernd Becks
KassiererTobias Heisterkamp
SchriftführerinSilke Brun
BeisitzerSarah Klenner, Ulrich Lohaus, Waltraud Bahde, Anika Lensing

Mitgliedschaft

Sie können sich den Aufnahmeantrag hier als PDF Datei herunterladen.

Aufnahme:

Mit Abgabe Ihres Aufnahmeantrages, den Sie von Ihrem Trainer/in erhalten, werden Sie Mitglied in unserem Verein.

Sie zahlen eine einmalige Aufnahmegebühr von 5.–€.

Alle ausgewiesenen Beiträge beziehen sich immer auf ein halbes Jahr. Der Vereins-Mitgliedsbeitrag ist der ausgewiesene Grundbeitrag auf unseren Formularen.

Darauf addieren sich die jeweiligen Aktivitäten auf. Aus der Addition errechnet sich der Halbjahresbeitrag.

Kommt ein neues Familienmitglied hinzu, berechnen wir automatisch den Differenzbetrag zum Familienbeitrag.

Ein Familienbeitrag ist nur möglich, wenn es gleiche Kontoverbindungen gibt.

Ab 18. Jahren gelten immer die Erwachsenen Beiträge.

Es ergibt sich zunächst eine Buchung zur Angleichung zu unserem Zahlungsrhythmus, danach erfolgen die Halbjahresbuchungen im Voraus zum 1.1. und 1.7.

Unsere Beitragszahlung erfolgt ausschließlich über den Bankeinzug. Rückbuchungsgebühren gehen zu Lasten des Mitgliedes.

Austritt:

Lt. Satzung erfolgt der Austritt aus dem Verein nach schriftlicher Kündigung mit einer Frist von 6 Wochen zum Kalenderhalbjahr.

Der Bankeinzug für das folgende Halbjahr ist immer zum 1. Januar bzw. zum 1. Juli fällig.

Es gibt keine Rückerstattungen des Beitrages!!!!

Als erwachsendes Mitglied hast Du die Möglichkeit (bei Schwangerschaft oder Krankheit) dich als passives Mitglied zu melden. Dann halten wir dir einen Platz in deinem Kurs frei und du bist bis zu deinem Widereinstieg vom Beitrag befreit.

Satzung

Sie können sich unsere Satzung hier als PDF Datei herunterladen.