21.06.20 – Vereinsinformation

Liebe Mitglieder,

der Vorstand hat entschieden, nicht wie sonst die Jahre ein kostenpflichtiges Sommerferienprogramm anzubieten, sondern in den ersten drei Ferienwochen (vom 29.06. bis 17.07.) unser normales Kursangebot für unsere Mitglieder weiterlaufen zu lassen. Mit diesem Angebot möchten wir zumindest einen Teil des Ausfalls nachholen.

Davon ausgenommen sind alle Kinderkurse unter 6 Jahre und die Kursangebote in den öffentlichen Hallen (Westmünsterlandhalle, Turnhalle der ehemaligen Ludgerus Schule, sowie der Turnhalle und dem Lernschwimmbecken der Marienschule).

Um die Mindestzahl von 4 und maximale Anzahl von 14 Teilnehmern zu gewährleisten (bei den Zirkelkursen 4 bis 6 Teilnehmer) wird die Teilnahme – wie bisher – über die bestehenden WhatsApp-Gruppen geregelt.

Ab dem 18.07. bis zum 11.08.2020 bleibt die Turngemeinde geschlossen. Danach geht es hoffentlich mit dem regulären Kursangebot weiter.

Viel Spaß beim Sport und bleibt gesund!

Der Vorstand.


06.05.20 – Vereinsinformation

Liebe Mitglieder,

wie Ihr sicherlich mitbekommen habt, gelten ab morgen, dem 07.05., erste Lockerungen für den Sportbereich. Das bedeutet für uns als Sportverein, dass wir unter bestimmten Voraussetzungen und Auflagen den Sportbetrieb wieder aufnehmen können.

Wir planen ab dem kommenden Montag, 11. Mai 2020, wieder mit unserem Sportangebot zu starten. Genaue Informationen erhaltet Ihr kurzfristig. Wir halten Euch auf dem Laufenden!

Nachfolgend der betreffende Auszug der Bekanntmachung vom Land NRW, der am 06.05.2020 um 18.00 Uhr unter „Wir in NRW-Das Landesportal“ herausgegeben wurde:

…Sport und Freizeit

Für den Sport- und Freizeitbereich gelten folgende Stufen:

Ab Donnerstag (7. Mai 2020) ist der Sport- und Trainingsbetrieb im kontaktlosen Breiten- und Freizeitsport wieder erlaubt – sofern der Sport auf öffentlichen oder privaten Freiluftsportanlagen oder im öffentlichen Raum stattfindet.
Ein Abstand zwischen Personen von 1,5 Metern und die Einhaltung strikter Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen müssen gewährleistet sein. Dusch-, Wasch-, Umkleide-, Gesellschafts- und sonstige Gemeinschaftsräume dürfen nicht genutzt werden. Zudem sind Zuschauerbesuche vorerst untersagt. Bei Kindern unter 12 Jahren ist jedoch das Betreten der Sportanlage durch jeweils eine erwachsene Begleitperson zulässig.

Ab 11. Mai ist die Öffnung von Fitnessstudios, Tanzschulen und Sporthallen/Kursräumen der Sportvereine unter strengen Abstands- und Hygieneauflagen wieder möglich.

Freibäder dürfen ab 20. Mai unter strengen Auflagen von Abstand und Hygiene öffnen – ausgenommen sind reine Spaßbäder.

Ab 30. Mai soll die Ausübung von Sportarten auch mit unvermeidbarem Körperkontakt und in geschlossenen Räumen wieder gestattet werden, ebenso der Betrieb in Hallenbädern.
Sportliche Wettbewerbe im Kinder-, Jugend- und Amateurbereich sind dann ebenfalls zulässig – die Nutzung von Umkleide- und Sanitäranlagen ist unter Auflagen gestattet. …“

Wir bitten alle Mitglieder sich an die Vorgaben zu halten. Nur unter diesen Bedingungen können wir den Sportbetrieb in unserem Verein wieder freigeben.

Viel Spaß beim Sport und bleibt gesund!

Der Vorstand.


16.04.20 – Vereinsinformation

Liebe Mitglieder,

wir hoffen sehr, dass es Euch und Euren Familien gut geht und alle wohlauf sind.

Am 13. März 2020 hat sich unser Vereinsleben entscheidend verändert. Auf Anordnung der Behörden war sämtlicher Trainingsbetrieb sofort einzustellen. Leider müssen wir uns weiterhin mit der Öffnung unserer Sportstätte und der Aufnahme des Trainings gedulden, denn aufgrund des aktuellem Erlasses der Bundesregierung vom 15.04. gelten die Kontaktbeschränkungen weiterhin bis mindestens zum 03. Mai 2020.

In dieser Zeit können wir leider nicht persönlich für Euch da sein aber wir stehen Euch auf folgenden Kanälen weiterhin zur Verfügung:

Wir danken Euch ganz herzlich für den Zusammenhalt, den ihr unserem Verein durch die Fortführung Eurer Mitgliedschaft sowie durch zahlreiche E-Mails und Telefonate entgegengebracht habt. Diese gelebte Solidarität hilft uns die Zukunft unseres Vereins zu sichern und zeigt, dass wir als TG-Heiden Herausforderungen gemeinsam meistern können. Bitte stärkt auch weiterhin unsere „Gemeinschaft“ in dieser schwierigen Zeit. Die Verantwortlichen des Vereins werden alles versuchen, um diesem Vertrauensvorschuss gerecht zu werden!

Wir schauen optimistisch in die Zukunft und freuen uns auf die Zeit, in der wir wieder für Euch unser Training anbieten können.

Wir wünschen Euch und Euren Familien bis dahin alles Gute und bleibt gesund!

Der Vorstand.


13.03.20 – Vereinsinformation

Liebe Mitglieder,

jeder von Euch hat sicherlich die aktuelle Entwicklung des Corona Virus mitbekommen.

Auch die TG hat sich dazu entschieden, verantwortungsbewusst mit dieser Krise umzugehen.
Daher werden ab sofort bis zum Ende der Osterferien keine Kurse stattfinden!

Wir möchten Euch gerne, wenn sich die Situation wieder normalisiert, in den Sommerferien ein erweitertes und kostenloses Sportprogramm anbieten. Somit kann vielleicht jede/jeder von uns die ein oder andere ausgefallene Stunde nachholen.

Wir hoffen auf Euer Verständnis – bleibt gesund.

Der Vorstand

 

Weitere Informationen zum Corona Virus:  Robert Koch Institut oder für den Kreis Borken in der Borkener Zeitung.